Springe zum Inhalt

Projektanträge 2020/21

Submitted
Name
Abteilung
Projektnummer
Projekttitel
Projektbeschreibung
Antragssumme
Status
02/11/2020 21:07
Nicole Hummer
Bautechnik
2020/21-08
Workshop Lerntechniktraining
Lieber Vorstand des Elternvereins der HTL Mödling!

Wie mit Christian Hundegger telefonisch besprochen wende ich mit dem Ansuchen um Unterstützung für einen Lerntechnik Workshop für meine Klasse 2AHBTT an Sie.
Ich habe für 14.9. für 5 UE die renommierte Lerntrainerin Margit Pichler für einen Workshop zu Schulbeginn gewinnen können – Margit Pichler hält auch jedes Jahr mit sehr großem Erfolg das Elternseminar im Rahmen des HTL Mödling Warm ups ab.

Die dabei anfallenden Kosten belaufen sich auf 480 €.
Da die Klasse nur 19 Schüler zählt, wäre das pro Schüler*in doch ein nicht unerheblicher Beitrag.

Ich ersuche daher um finanzielle Unterstützung des geplanten Workshops in der Höhe der Hälfte der Gesamtkosten. Anbei sende ich Ihnen das Anbot und die Honorarnote von Margit Pichler.

Der Workshop ist bei den Schülern sehr gut angekommen - möglicherweise wäre dies in den kommenden Jahren auch auf weitere zweite Klassen im Rahmen des SOPK Lehrplanes auszuweiten (Evaluierungszusammenfassung anbei)

Ich hoffe auf positive Rückmeldung und verbleibe mit besten Grüßen
Nicole Hummer
240
Antrag
13/10/2020 14:32
Rene Ostermann
Elektronik
2020/21-07
SSD Festplatten für gespendete Computer
Einzelne Arbeitsplätze in verschiedenen Werkstätten der Abteilung Elektronik sind immer noch ohne Computer. Durch diese Situation können gewisse Unterrichtseinheiten in diesen Werkstätten nicht durchgeführt werden, da die nötige Infrastruktur fehlt oder veraltet ist. Mit Hilfe eines Kollegen konnten wir über dessen vorherigen Arbeitgeber einige der Zeit entsprechenden Computer bekommen. Bei diesen wurden aufgrund der Datenschutz Richtlinien die Festplatten ausgebaut und verschrottet. Daher würden wir zur Aufbesserung unserer Werkstätten 20 Stück SSD Festplatten benötigen.
"Vielen Dank im Voraus!!!"
1680.00
Genehmigt
12/10/2020 07:23
Roman Tögel (für RK-Religionslehrer HTL Mödling)
Innenraumarchitektur
2020/21-06
Schulkapelle: technische Ausstattung (Headset)
Wir Religionslehrer erlauben uns, den Elternverein nochmals um finanzielle Unterstützung für die Neugestaltung der Schulkapelle zu bitten, diesmal – und hoffentlich das letzte Mal – für die Beschaffung eines Funkmikrofones bzw. Headsets (876.-€) für Vorträge, Präsentationen bzw. für Priester, die sich im Gottesdienst bei der Predigt bewegen wollen. Seit der feierlichen Eröffnung im Jänner 2020 ist in der Kapelle einiges passiert, es wurde eine Roll-Leinwand und ein Beamer installiert, finanziert durch die Erzdiözese mit ca. 10.000.- Euro. Es gibt ein Funkmikro, was noch fehlt, ist ein zweites bzw. ein Headset, um flexibel zu sein und eventuell Veranstaltungen mit Redner (Gesang) und Moderator o.ä. zu veranstalten.
Leider sind Corona bedingt seit Jänner keine Gottesdienste möglich gewesen, wir sind aber zuversichtlich, dass sich das in absehbarer Zeit wieder ändert. Ob der Gedenkgottesdienst für verstorbene Schulangehörige im November stattfinden kann, ist fraglich, die Adventgottesdiense werden hoffentlich unter strengen Auflagen stattfinden können.


876
Abgelehnt
06/10/2020 17:47
Christian Hundegger
Elternverein
2020/21-05
Soziales
Soziales
10000
Genehmigt
23/09/2020 13:19
COTUTSCA Karl-Heinz
Allgemein
2020/21-04
EZA-Projekt2021
Beschreibung der beabsichtigten Investition:

Projekt "EZA-Sozialeinsatz 2021"

Der Verein EZA der HTL Mödling richtet im kommenden Jahr wieder
ein Sozialprojekt mit Spenden aus der HTL aus.
Die Spendengelder finanzieren das Projekt (Material, Werkzeug,..)
und unterliegen der Kontrolle durch die Projektbetreuung.
Für die Reise- und Quartierkosten (>2500 EUR) müssen die Projekt-
teilnehmer selbst aufkommen.

Da es immer wieder vorkommt, dass leistungswillige Schüler wegen der
doch beträchtlichen Eigenkosten nicht teilnehmen können, ersuchen wir
um Unterstützung dieses Projekts in der Höhe von 1200 €

Dieser Betrag wird im laufenden Projekt in der Gruppenkasse
von den Projektbetreuern verwaltet.
Die Notwendigkeit der Unterstützung wird im Zuge des Anmeldeverfahrens bereits geprüft.
Die Zuteilung an die betroffenen Schüler erfolgt vor Projektbeginn durch die Vereinsleitung.

Für weitere Informationen bzw Rückfragen:

Dipl.Päd. BM HALMER (EZA-Vereinsobmann)
DI COTUTSCA

email: erhard.halmer@htl.moedling.at
email: heinz.cotutsca@htl.moedling.at

Herzlichen Dank für Ihr Bemühen und Unterstützung

cotutsca eh.

1200
Antrag
20/09/2020 06:58
Hans-Peter Vetö
Elektrotechnik
2020/21-03
Netzberechnungssoftware
Die Elektrotechnikabteilung plant eine Netzberechnungssoftware (NEPLAN V10) zur Berechnung von Nieder- und Hochspannungsnetzen im CPE Unterricht sowie für Diplomarbeiten für 3.000,- € anzuschaffen.
Laut Lehrplan soll im CPE Unterricht industrielle Standardsoftware zum Einsatz kommen, diese gibt es bis dato nicht, derzeit werden nur einfache Berechnungen mit Excel ausgeführt.
Um zukünftig auch verstärkt den Schwerpunkt "Erneuerbare Energien" anschaulich vermitteln und Projektarbeiten hierzu durchführen zu können, ist die Anschaffung einer Netzberechnungssoftware unumgänglich. Lastfluss- und Kurzschlussberechnungen, deren Grundlagen im ES1 Theorieunterricht vermittelt werden, können einfach und rasch durchgeführt werden. Das "Begreifen" sowie die Durchführung von Laborübungen zum Thema Hochspannungstechnik sind kaum möglich, sodass nur die Berechnung mit entsprechenden Programmen das Verständnis fördert.
Ich ersuche den Elternverein 50% der Anschaffungskosten zu übernehmen.

Danke für Ihre Unterstützung

M.f.G.
Hans-Peter Vetö
1500
Genehmigt
15/09/2020 08:01
DI Manfred Fuhrmann
Umwelttechnik
2020/21-02
Softwareschulung BIM Gebäudeausrüstung
Sehr geehrter Elternverein!

Für den Fachbereich Gebäudetechnik wurde im letzten Schuljahr eine BIM-fähige Software angeschafft. Zur Einschulung dieser Software benötigen wir ein Trainerseminar, um diese Software fächerübergreifend und vertiefend anwenden zu können. Dazu haben wir ein Angebot in der Höhe von € 3250.- inkl. UST eingeholt.

mfg

M. Fuhrmann
3250
Antrag
09/09/2020 14:28
Werner Seiler
Elektrotechnik
2020/21-01
Erneuerung Computer im dritten KÜ-Saal
Sehr geehrte Damen und Herren,

in unserer Abteilung gibt es noch einen letzten KÜ-Saal mit sehr alten Rechnern,
die zunehmend auch kaputt gehen.
Außerdem sind sie den Ansprüchen heutiger Software, wie z.B. Windows 10 mit 64 bit
wie von IT vorgegeben, AutoCAD 2018, EPLAN 2.7 etc. nicht mehr gewachsen.

Der Umbau des "roten" CAD-Raums mit 20 Rechner, finanziert durch den Elternverein und ausgeführt durch unsere Schüler im heurigen Schuljahr, hat sich sehr bewährt.

Daher ersuchen wir Sie, uns bei der Umstellung unseres dritten KÜ-Saals von 20 Computern
auf neue Hardware zu unterstützen, damit wir unsere Schüler im digitalen Zeitalter zeitgemäß unterrichten können.

Mit freundlichen Grüßen,

Werner Seiler
Rudolf Razka
9800
Antrag